Little Creek Farm

Drillinge! Alun, Charly und Jake (V: Pfauenziegenbock)

-11.03.2013-

Ziegennachwuchs 2013

Nun ist auch der Zickelregen bei mir vorbei und ich freue mich über 8 gesunde Böcke und 4 gesunde Mädchen! Ein Zicklein hübscher als das Andere, meine Damen haben sich mal wieder selbst übertroffen :-)! Allen Müttern und Kindern geht es gut, trotz zweier Drillingsgeburten. Die Mütter erholen sich von Tag zu Tag und die Kinder freuen sich jeden Tag über die Extraration Milch aus der Flasche. Näheres zu den Ziegen können Sie in Kürze in der rubrik "Little Creek Farm - Ziegen" finden. Viel spaß!

 

März 2012 (im Hintergrund sieht man den Schutz und Futter spendenden Bewuchs)

Umzug auf die Little Creek Farm

Nachdem die Stallungen im Sommer 2011 auf dem ersten Grundstück (Moonshinevalley), das ich mit Aline P. zusammen nutze abgebrannt wurden, musste ich mir notgedrungen ein neues Winterlager suchen. Nach langem Bangen waren sehr nette Menschen dazu bereit mir Ihr fest gepachtetes Grundstück als Winterkoppel zur verfügung zu stellen. Dafür nochmal Tausend - Dank! Seit dem Winter 2011 habe ich also keine Farmgemeinschaft mehr mit Aline P., sie hat aber auch einen schönen neuen Platz für Ihre Tiere gefunden.

 

Mit der neuen Winterunterkunft wollte ich auch einen neuen Namen für meine kleine Farm. Ich habe hin und her überlegt und mich letztendlich entgegen aller Bedeutungshintergründe doch für die "Little Creek Farm" entschieden. Bei genug Regen im Winter ist der "Little Creek" auch dort anzutreffen ;-).

 

Es gibt einen Offenstall mit Kunststofflamellen gegen Zugluft, sowie frei zugängliche Futterstellen für Runballen. Der Stall ist so konzipiert, dass die Möglichkeit besteht einzelne Boxen abzutrennen (z.B. Geburtsboxen oder in Krankheitsfällen). Der breite, dicht gewachsene Streifen (ca. 6-8 Meter breit und 100 Meter lang) mit Hecken, Sträucher und Bäumen bietet den Tieren zusätzliches Futter und zusätzlichen Schutz, den sie auch gern in Anspruch nehmen.

 

An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmal bei meinem Vater bedanken, der es nicht müde wird meine Bau - Vorstellungen in mühevoller Hobby - Kleinstarbeit in vielen Stunden seiner Freizeit umzusetzen und wahr werden zu lassen, denn bei der Umsetzung bin ich alleine leider aufgeschmissen! :-). Auch ohne meine Mutter wäre vieles nicht so leicht gewesen, sie spirngt immer ein wenn not am Mann ist. Vielen Dank für eure Hilfe von mir und den Tieren!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jessica Bohlen

Erstellt mit IONOS MyWebsite Privat.